Pfarre Bad Häring z. Hl. Johannes d. Täufer

Silvester Weihnachtshochamt Christmette Kinderweihnacht Rorate VS Nikolaus Rorate Begrüßung Pfarrer Adventkranzsegnung Besinnungsnachmittag Seniorennachmittag Kindersegnungsgottesdienst 25 Jahre Frauentreff Pfarrverband-PGR-Treffen Geburtstagsbesuch Weltmissionssonntag Erntedank Pfarrausflug Kaffeenachmittag Schutzengelandacht Kapellenwanderung Eröffnungsgottesdienst VS Bibelrundeausflug Verabschiedung Musical Der letzte Platz Familienpfarrausflug VS Schlussgottesdienst Diakoneneinführung Diakonenweihe Pfarrfest Flohmarkt Firmung Tag des Lebens Firmlinge Ausflug Fronleichnam Wegkreuz Landsturm Pfingstmontag Mitarbeiterausflug Maiandacht VS Maiausflug Bittgang Mariastein Bittgang Antoniuskapelle Erstkommunion Gratulationen Tauferneuerung Sauberes Dorf Kirchenfuehrung Ostermontag Ostersonntag Osternacht Karfreitag Kinderkreuzweg Palmsonntag Begrüßung Kaplan KiGo_Fastenzeit Kreuzwegandacht Krankensalbungsgottesdienst Exerzitien Erstbeichte Caritassammlung Stockschiessen Nepalhilfe Aschenkreuzgottesdienst VS Abschied Maria Lichtmess Firmvorbereitung_Messe PGR-Klausur

horizontal rule

Home
Nach oben

 

Begrüßung von Herrn Pfarrer Stefan Schantl

2. Dezember 2018

Am 1. Adventsonntag durfte Bad Häring als erste der drei Pfarren im Pfarrverband Herrn Pfarrer Stefan Schantl als leitenden Priester des Pfarrverbandes begrüßen. Herr PfAss. Franz Reinhartshuber sprach die ersten Grußworte. Er bedankte sich für die Bereitschaft des Herrn Pfarrers, bei uns zu wirken und versicherte ihm unsere Bereitschaft zur guten Zusammenarbeit - im Pfarrverband, im Pfarrgemeinderat und ebenso mit der politischen Gemeinde und den Vereinen, deren Vertreter als Ehrengäste eingeladen waren.
Verbunden mit dieser Begrüßung, die der Kirchenchor unter der Leitung von Sabine Fischl-Promitzer und mit Manfred Zott an der Orgel mit der Missa Salisburgensis von Michael Haydn und einigen adventlichen Liedern musikalisch gestaltete, war die Einführung der neuen Ministranten, die sich im liturgischen Dienst und mit Texten gut vorbereitet hatten.
In seiner Ansprache, bei der sowohl der Humor des Herrn Pfarrers augenscheinlich wurde als auch der tiefe Ernst,  ging Herr Pfarrer Stefan Schantl zunächst auf die Kinder und Jugendlichen ein, die auf die Denkanstöße passende Antworten wussten: Jesus kam als Menschensohn zu uns, damals vor 2000 Jahren in Betlehem und heute kommt er in der gewandelten Hostie zu uns. Immer wieder kommt er, um uns zu stärken - Kinder und Erwachsene, sodass wir scheinbar ausweglose und schwierigen Situationen stets voll Mut und Vertrauen bewältigen sollen und können. Anschließend sprach er das Segensgebet für die neuen Ministranten, bevor er jedem einen Einzelsegen erteilte. Darauf folgten die  Fürbitten, von denen die letzte dem Herrn Pfarrer gewidmet war:

Wir bitten für unseren Herrn Pfarrer:
dass er sich in der Adventzeit mit uns auf den Weg machen kann,
um mit tiefer Freude das Weihnachtsfest zu feiern:
allezeit beheimatet in Gott und nun auch bei uns.


Mit einer feierlichen Lichter- und Gabenprozession wurde die Eucharistiefeier eingeleitet. Nach dem Schlussgebet lud Herr PfAss. Franz Reinhartshuber Herrn Bürgermeister Hermann Ritzer ein, einige Worte zu sprechen. Dieser drückte seine Freude über die feierliche Messe und das Mitwirken der Ministranten aus und hieß Herrn Pfarrer Stefan Schantl namens der politischen Gemeinde willkommen - mit der Zuversicht auf eine gute Zusammenarbeit. Anschließend wurde eine Segensgebet für den Herrn Pfarrer gesprochen und wir überreichten ihm kleine Begrüßungsgeschenke. Auch die Ministranten hatten einen kleinen Gruß vorbereitet. Herr Pfarrer Stefan Schantl bedankte sich herzlich für die schöne Begrüßungsfeier, auf die wir uns gut und mit Freude vorbereitet hatten.

Nach dem Gruppenfoto mit den Ministranten waren alle Ehrengäste von der Pfarre zum gemeinsamen Mittagessen im Gasthof Schermer eingeladen, wo wir bis zum frühen Nachmittag bei guten Speisen und Getränken den geselligen Teil der Begrüßungsfeier verbrachten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir bitten für unseren Herrn Pfarrer:
dass er sich in der Adventzeit mit uns auf den Weg machen kann,
um mit tiefer Freude das Weihnachtsfest zu feiern:
allezeit beheimatet in Gott und nun auch bei uns.
 
 
 
 
 
 
 ^
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

horizontal rule

Kontaktadresse:  Martina Pfandl, 6323 Bad Häring
                        m.pfandl@tsn.at                                                       18.12.2018