Pfarre Bad Häring z. Hl. Johannes d. Täufer

Bittgang Mariastein Bittgang Lourdes Messe 17. Mai 2020 Wegkreuz Forstgarten Florianigottesdienst Ostermontag Ostersonntag Osternacht Karfreitag Gründonnerstag Palmsonntag Corona-Bittprozession Erstbeichte Kino Lassie Exerzitien im Alltag Familiengottesdienst Aschenkreuzgottesdienst VS Aschermittwoch Caritassammler Kaffeenachmittag Maria Lichtmess PGR-Klausur Heilige Drei Könige Archiv 2019 Archiv

horizontal rule

Home
Nach oben

 

Erscheinung des Herrn

 3. 5. und 6. Jänner 2020

Die Dreikönigsaktion war wieder eine schöne und intensive Zeit - mehr als 40 Kinder und Jugendliche, von den viele bereits mehrmals dabei waren,  waren engagiert unterwegs, um Spenden für Kinder in Not zu sammeln - als Beispielland wurde heuer Kenia mit dem Schwerpunktthema Straßenkinder in Nairobi vorgestellt. Durch einen Impulsfilm eingestimmt, durch die Gruppenbildung und das gemeinsame Singen entstand eine sehr gute Gemeinschaft - Herr Diakon Franz Reinhartshuber bereitete die Kinder und Jugendlichen auf das Sammeln vor, aber auch darauf, Gottes Segen zu den Menschen zu bringen und den Haussegen an die Türe zu schreiben. Nach dem Ankleiden segnete und sendete er am 3. Jänner die Gruppen und so zogen sie von Haus zu Haus - einige Gruppen waren bis zum Abend unterwegs und alle durften sich über große Spendenbeträge freuen. Als die Kinder und Jugendlichen zurück waren, machte sich wie jedes Jahr der Sternsingerchor auf den Weg, sodass das Sammelergebnis noch größer wurde. Und eine Gruppe war schließlich noch am Vorabend von Dreikönig unterwegs, um jene Familien zu besuchen, zu denen niemand gekommen war, weil es zu spät wurde oder der Eingang zu versteckt liegt. Etwa 10.000,-- € an Spenden wurden insgesamt gezählt.
Den festlichen Höhepunkt der Sternsingeraktion bildete die heilige Messe am 6. Jänner, die die Sternsinger mit Liedern und Texten mitgestalteten. Herr Pfarrer Stefan Schantl bedankte sich für das große Engagement bei der Dreikönigsaktion - bei den Königen, ihren Begleitern, den Gastfamilien und allen, die sonst zum Gelingen beitrugen. In der Ansprache erarbeitete er mit den Kindern die große Bedeutung des Festes der Erscheinung des Herrn: Gott ist in Jesus für alle Völker Mensch geworden, um sie zu erlösen, nicht nur für das Volk der Juden. Die Weisen aus dem Morgenland sind jene Männer, die aus anderen Kulturen kamen und in diesem Kind Gott erkannten und anbeteten. So konnte das Christentum auch zu uns gebracht werden und so dürfen auch wir Kinder Gottes sein.
Im Anschluss an die Messe waren alle Sternsinger und ihre Begleiter zum Pizzaessen im Pfarrsaal eingeladen - ein Danke gilt allen Bäckerinnen, die die Pizzen gespendet hatten. Für jeden war die passende Art dabei und alle ließen es sich schmecken. Nach dem köstlichen Essen verteilte Herr Diakon Franz Reinhartshuber die Erinnerungsgeschenke an die Aktion, heuer waren es kleine Kugelspiele in Form eines Schlüsselanhängers, gefertigt in Indien.
   
   
   
 
 

   

   

 

horizontal rule

Kontaktadresse:  Martina Pfandl, 6323 Bad Häring
                        m.pfandl@tsn.at                                                       23.05.2020