Pfarre Bad Häring z. Hl. Johannes d. Täufer

Pfarrer Kooperator Pfarrassistent Pfarrsekretariat PGR

horizontal rule

Home
Nach oben
 

bullet Ab 1. Dezember 2018 wird der Pfarrverband Bad Häring - Kirchbichl - Schwoich  von Herrn Pfarrer MMMag. Stefan Schantl geleitet.
Im Pfarrbrief Weihnachtsfestkreis 2018/19 stellt er sich vor:

Für euch bin ich Priester, mit euch bin ich Christ.
(frei nach Augustinus)

bullet

In meinen ersten Zeilen in unseren Pfarrbriefen möchte ich euch in derselben Weise anreden, wie es der Hl. Augustinus getan hat, mit einem Gruß unter Christen, die gemeinsam im Reich Gottes unterwegs sind:

Liebe Christen in Kirchbichl, Bad Häring und Schwoich!

Von unserem Herrn Erzbischof Franz Lackner bin ich beginnend mit 1. Dezember 2018 zum Pfarrer in euren – unseren – drei Orten bestellt worden.
Das bedeutet also einerseits, dass er mich damit betraut hat, euch als Priester zu dienen und unsere Pfarren als Pfarrer zu leiten, doch es bedeutet vor allem, dass ich meinen Lebensweg als Christ in den kommenden Jahren gemeinsam mit euch gehen darf.

Priester bin ich seit gut zehn Jahren: Die ersten drei Jahre war ich als Kooperator in einem Vier-Pfarren-Pfarrverband im Lungau (Tamsweg, Unternberg, Lessach und Seetal), seit 2011 als Pfarrprovisor in Schleedorf, einem kleinen, aber feinen Dorf im nördlichen Salzburger Flachgau. Parallel zu Schleedorf habe ich auf Wunsch von Herrn Erzbischof Alois Kothgasser ein Doktoratsstudium in Philosophie an der Jesuitenhochschule in München absolviert.

Doch Christ bin ich schon einige Jahre länger: Geboren als Österreicher im Südwesten Deutschlands, wurde ich in der Nähe von Freiburg im Breisgau vor gut 44 Jahren in der Taufe Christ. Meine Schullaufbahn verbrachte ich in Karlsruhe, dort konnte ich durch langjährigen Ministrantendienst, Erstkommunion, Firmung und so manche bereichernde Begegnung erste Eindrücke von Gott und der Gemeinschaft der Christen in der Kirche sammeln.

Aufkeimende Gedanken daran, ob der Herr mich möglicherweise zum Priestertum einlädt, haben mich zunächst ziemlich verunsichert. Um keine vorschnelle Entscheidung zu fällen, nützte ich die Möglichkeit, zunächst noch etwas anderes zu studieren, so konnte ich ein Magisterstudium in Philosophie abschließen. In dieser Zeit bin ich nach Österreich übersiedelt und habe seit 1999 in unserer Erzdiözese Salzburg eine Heimat gefunden, der Eintritt ins Priesterseminar im Jahr 2002, die Diakonenweihe 2007 und die Priesterweihe 2008 waren sehr schöne Schritte mit Gott – hin zu einem erfüllten Leben mit Ihm.

Nun hat mich der Herr also hierher zu euch gerufen. Ich komme als Christ unter Christen mit meinen Erfahrungen und der Sehnsucht danach, dass wir alle in unseren drei Pfarren immer mehr von Gott berührt und beschenkt werden. Und ich komme mit dem besonderen Ruf, euch dabei in einer Leitungsfunktion als Hirte zu dienen. Um das gut tun zu können, will ich euch, eure Erfahrungen und eure Sehnsucht nach Gott und Seinen Geschenken kennenlernen. Ich freue mich darauf!

Euer neuer Pfarrer

Stefan Schantl


horizontal rule

Kontaktadresse:  Martina Pfandl, 6323 Bad Häring
                        m.pfandl@tsn.at                                                       05.09.2018